Valentine`s Day

Es bedarf schon einer besonderen Form des Aufmerksamkeitsdefizits, sollte einem entgangen sein, dass der Valentinstag ansteht. Rosarotes allüberall! Aus diesem Anlass möchte ich euch verraten, welche romantische Tradition mein Mann und ich seit jeher an diesem Tag pflegen: gar keine! 
Aber. Den Menschen, die uns die Liebsten sind, besondere Aufmerksamkeit schenken? Bin ich dabei! Meinetwegen auch am Valentinstag.  Als mich Lena von Etsy also fragte, ob ich Lust hätte, einen kleinen kulinarischen Beitrag anlässlich des Tages der Liebe zu verfassen, habe ich sehr gerne zugesagt. Und ein sündiges Schokoladentörtchen mit salzigem Karamell, Schokocreme und Granatapfelkernen beigesteuert.






Und ihr? Feiert ihr den Valentinstag? Und wenn ja, wie? 
Wenn ihr euch noch inspirieren lassen möchtet, dann schaut doch mal auf Etsy vorbei, oder auf dem Etsy Blog, wo ihr auch mich findet - klick!

Ich wünsche euch einen 14. Februar, wie ihr ihn euch wünscht... mit Blumen, Valentinskarte, kleinem Geschenk, Dinner for 2 - oder eben ohne all das. 
Wobei. Blumen wären irgendwie schon schön! :-)

Fühlt euch geherzt,
Anke



Hello dear Blog Readers!

Are you celebrating Valentine`s Day? Even though we, my husband and I, do not... giving our beloved ones attention, shared time, a little surprise, something 
self-made? I`m in!
That`s why I loved to create a tiny Valentine`s posting for Etsy (Germany), when asked a couple of weeks ago. And let`s face it... chocolate cake with salty caramel and pomegranate never hurts, right?

Wishing you a beautiful 14th of February!

Love,
Anke



Kommentare:

  1. Also wir haben auch keine Valentinstradition... und wenn ich das so auf deinem und anderen Blogs lese, dann ist ja beinahe davon auszugehen, dass im Grunde NIEMANND eine Valentinstags-Tradition hat oder den Tag irgendwie feierlich begeht...
    Ist wohl wirklich ein gepushter Tag... Egal. Deine Leckerei ist ja nicht Valentinsspezifisch, sondern einfach nur lecker :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen

Back to Top