Grün(zeug) auf die Teller!

Grün ist im Frühling, Sommer, Herbst und Winter meine Lieblingsfarbe. In den Wochen, in welchen Knall-Bumm-Peng auf einmal alle Bäume kritzegrün sind, fühle ich mich immer ganz besonders inspiriert. (Bekannterweise lasse ich mich auch ganz gerne von Zuckerwatte-Rosa Baumgeblühsel und Tutu-Blush-farbenen Pfingstrosen bezirzen... siehe Instagram :) Heute aber gibt`s Grünzeug auf die Teller! Ich hätte da drei Styling-Vorschläge für euch. Mir nach... den Anfang machen Pfingstrose, Schneeball, Kerbel, Zitronenmelisse und Thymian in inniger Verbundenheit sowie Bisquitporzellan (über La Mesa):






Mag irgendjemand kein Konfetti? Und schnell geht`s auch noch. Ich lasse es über einen Teller mit aktueller Lieblingskerze (über wunderschön-gemacht) regnen. Fertig ist die Grüne-Laune-Deko und Vorschlag Nummer Zwei. Das dritte Tellerchen schmücken ein Geschirrtuch von bungalow sowie Ball Mason Glas (über Blueboxtree). Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem Kräuter-Smoothie als Vorspeise? Ich habe nach diesem Rezept -klick- gemixt und aufgetischt. Die Schlagwörter Apfel, Birne, Mandelmus haben mich gecatched ;)

Green Stuff:

Plissee Kugelkerze in salbei-mintgrün hier *
Kuloer Becher in mint aus Bisquitporzellan hier *
bungalow Geschirrtücher hier *
Rie Elise Larsen Dishcloth hier *
Ball Mason Glas mit Blumendeckel hier *
Kähler Tasse in lindgrün hier *
Buch Decorate with Flowers (...aufgeschlagen zu sehen) hier *


Noch ein Tipp für alle Tierliebhaber und -halter unter euch! Meine Freundin Julia ist mit ihrem Blog Tiergezwitscher online gegangen. Hier findet ihr einen bunten Mix aus dem Alltag mit Tieren inklusive tiermedizinischen (Hintergrund)Informationen. Bzgl. Julias Profil möchte ich anmerken, dass ich alles Behauptete hundertprozentig bestätigen kann! Bis auf die Kastration, die durfte ich glücklicherweise noch nicht miterleben. Wenn ich allerdings ein Haus sanieren, einen Wasserhahn reparieren, einen Garten umgraben, den weltbesten Christstollen essen, die schönste Schrift in meinem Freundinnenkreis bewundern, quasselnd mit dem Rad durch Hamburg fahren, Rezepte austauschen oder einen lösungsorientierten Ratschlag möchte, dann rufe ich Julia an <3!   


Habt ein schönes, sonniges langes Wochenende!

Eure Anke

...ich gehe dann mal Konfetti wegfegen :)



Dear Readers,

I am helplessly in love with all the shades of green I spot outside. Though green is my favorite colour in autumn and winter, too! Today I show you three simple ways to decorate a beautiful springlike tabletop using green props. And by the way... why not start dinner with a green herbal smoothie? This one contains also apple, pear and almond squish, yum! :)

Love,
Anke


Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    toller Beitrag, schöne Farben!
    Liebe Grüße
    Sandra
    www.detail-verliebt.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    das ist ja schon wieder so eine Seufz-Ahhh-Ohhh-Zusammenstellung!
    Wunderschön die Farben, die Deko-Vorschläge, deine Bilder!!!
    Herzliche Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
  3. Also Anke!

    Schnappatmung am frühen Morgen...
    Herzrasen noch vor dem Frühstück!
    Ein optischer Genuss trotz müder Augen...
    Einmal wach, bitte!
    Kannst du mich morgens bitte immer SO wecken???
    Wobei mir dabei auffällt:
    Mein in Planung stehender Post zum Thema "Grün und Weiß" liegt etwas auf Eis... Die Zeit... ;)
    Aber wo ich bei dir grad so ins Schwelgen komme, habe ich Lust, sofort weiter zu machen!
    Auch auf meinen Bildern "wachsen" Strohhalm-Blumen"... Allerdings mit Papierblüten... ;)))

    Liebste Grüße zu dir!
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Julia! <3

      Danke dir!
      Da ich morgens mit dem Wecken meiner Kinder
      (darunter ein ordentlicher Morgenmuffel) ganz gut
      beschäftigt bin, kann ich keinen weiteren Wecker-
      Job annehmen. Wobei... du brauchst doch nur einen
      guten Kakao, dann ist bei dir alles in Butter, oder?
      Das/ Den bekomme ich auch noch hin! ;)

      Habe eben dein Grün-Weiß bewundert, von wegen
      "auf Eis"! So schön geworden!

      Liebste Grüße zurück zu dir*

      Löschen
  4. So wunderschönst! Ich mag mich gar nicht sattsehen : ) Herzlich, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    wunderbar erfrischend!
    und 1000 Dank für deine "Werbung" für unseren neuen Blog!
    Frühlingshafte Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, Uta! :)
      Liebe Grüße und bis demnächst im www!

      Löschen
  6. ❀ ✿ ❁ ✾ANKE❀ ✿ ❁ ✾
    Wieder soooooo traumhaft. Ein Post übertrifft den Anderen!
    Eben: Anke♡♡♡

    Sonnigste Grüße aus Bamberg, Olga.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und woher sind jetzt diese niedlichen Blumen?
      ...und wie bekomme ich solche Herzen hin?

      Liebsten Dank, Olga! :) <3

      Löschen
  7. hallo anke
    deine bilder sind bezaubernd.werde dich gleich mal in meine blogliste aufnehmen
    lg janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da freue ich mich!
      Vielen Dank, liebe Janine*

      Löschen
  8. Deine Fotos sind Balsam für die Seele. Ich liebe grün.
    Das Zimmer von madame zuckersüß ist mittlerweile fertig. Die Farbe mint hat das Rennen gemacht. Schweren Herzen habe ich mich von der Tapete verabschiedet. Es wäre echt ein zuviel an verschiedenen Mustern gewesen.
    Wünsch dir ein tolles we
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll!
      Dann bilde ich mir jetzt einfach ein, dass es ein wenig
      auch an meinem Tipp lag ;).

      Viele liebe Grüße zu dir, Andrea!

      Löschen
  9. Oh, bei so viel Lob werde ich ja ein bisschen rot beim Lesen und auch ein bisschen hektisch - einiges an unserem neuen Blog funktioniert ja noch nicht ganz so perfekt. Auch habe ich noch immer nicht begriffen, wie ich nun unser hübsches Logo neben diesen Kommentar bekomme.....
    Trotzdem: DANKE!
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lange wollen wir "perfekt" schon sein lassen? :)
      <3

      Löschen
  10. Sieht ja wirklich richtig tolla us! Ich liebe ja grün ;)
    Da mus sich doch gleich mal ein bisschen shoppen :)
    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,

    wie die Zeit doch vergeht ... wo war ich ... dein Post ist schon sooooo lange online ...
    Na egal ... die Pfingstfeiertage gehen zuende und ich genieße die längst überfällige Blogrunde und schwelge beim Lesen von deinem Post.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank, Jutta!
      Freue mich jederzeit über einen Kommentar von dir! ;)

      Löschen

Back to Top