Auf dem Holzweg

...fühle ich mich jetzt, da der Herbst richtig Einzug hält, so richtig wohl. Den holzigen Trend kann Frau zur Zeit in Zeitschriften und auf diversen Blogs bestaunen, er sorgt für eine ordentliche Portion Gemütlichkeit zuhause und am liebsten habe ich ihn skandinavisch angehaucht. So kommt es, dass Mr. Bird von architectmade charmanter sowie ständiger Begleiter auf den folgenden Bildern ist...




Ups- habe ich die Dahliensaison nicht bereits hier für "gelaufen" erklärt? Woher... bitteschön... kommt die plötzliche Dahlienpracht auf den Wochenmärkten? Ich konnte vergangenen Samstag meinen Augen kaum trauen. Dahlien in allen erdenklichen Farben und Formen! Je ein Bund Goldgelb und Zartrosa für mich und nun auch euch, freu!
Gebacken wurde auch wieder, diesmal Ahorn-Apfel-Küchlein mit Zimt und Zucker, wieder aus Donna Hay`s "Jahreszeiten" und ein absoluter Herbstliebling bei uns. À propos Liebling, in dieser Kategorie gibt es quasi Verstärkung :) Lange geliebäugelt, nun gegönnt... die Dots Hooks von muuto, euch zeige ich passenderweise den Rosé-Dot.




Der "natürliche Look" steht den vier Wänden, so viel ist für mich klar. Dass die Bezeichnung in anderem Zusammenhang nicht unbedingt positiv zu verstehen ist... dazu ein kleines Anekdötchen: Ich reite momentan nicht nur auf der Holztrendwelle, auch auf der ersten Schnupfenwelle bin ich unterwegs. Nichtsdestotrotz habe ich mich vergangene Woche in eine mit dem Buchstaben D beginnende Parfümerie-Filiale gewagt, da ich in der Nähe war und mein Rouge zur Neige geht. "Nichtsdestotrotz" da ich mich dort auch ohne Schnupfennase grundsätzlich underdecorated fühle. Ich spreche eine sehr hübsche Dame vom Fach an, erkläre mein Anliegen und entschuldige mich für meine rote Nase. Sie führt mich zu entsprechendem Counter und wird nach kurzem kramen fündig..."Frauen, die wie Sie, einen sehr natürlichen Look bevorzugen, empfehle ich gerne dieses Produkt." ("Oha!", denke ich, unterbreche aber nicht und harre der Dinge, die da kommen. Die gute Erziehung, was will man machen.). "Darf ich Ihnen noch einen Concealer auftragen?" ("Auweia", ich hab`s geahnt!), "...dieser eignet sich ganz hervorragend, wenn man kein Make-up trägt..." ("Ich trage Make-up!!" möchte ich protestieren, halte allerdings plötzlich für möglich, dass ein Großteil in den vergangenen Stunden von Taschentüchern getilgt wurde) "...und den natürlichen Look mag!" ("Is` angekommen!"). "Ich habe einen Pinkton gewählt, da dieser komplementär zu den bläulichen Schatten wirkt." ("blau?!?", ich möchte weinen, bleibe aber tapfer, wissend, dass Tränen definitiv zu keinem vorteilhaften Look beitragen :). Spätestens beim bezahlen von Rouge UND Concealer an der Kasse treffe ich die Entscheidung, mir solche Ausflüge vorerst zu verkneifen und mich lieber mit Ahorngugl, Tee und Magazinen auf`s Deckenlager zu verkrümeln, haaatsch...i!

Ich hoffe, ihr seid gesund & munter! ;)

Auf dem Holzweg zu finden...

# Bird 

# kleines Portemonnaie 

# Vorratsdosenset 

# Holzhaus

# rosa Dekohaus

# Papierservietten

# Dots Coat Hooks

# pinker Concealer :)


Habt es schön!
Anke




Recently...
loving the wood-trend for the home, baking Donna Hay´s fantastic maple-apple-cinnamon-cakes, enjoying them under quilts with a cup of tea and magazines... trying to get rid of my runny nose :)

Let`s stay home... yes!

Love,
Anke   

Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    na dann ... zuerst ... gute Besserung ...
    Noch sind wir verschont ...

    Ich bin ja eher der weiss-lassierte Holz-Typ ...
    Doch unser alter Wohnwagen ist innen ... keine Ahnung welches Holz ... naturfarben ...
    wir lieben ihn ... was Zuhause too much wäre ?... strahlt dort Gemütlichkeit aus.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich bin auch nicht so für die Komplettvariante "Holzvertäfelung" ;)
      Mit viel weiß finde ich`s auch am schönsten!

      Herzliche Grüße zu dir, liebe Jutta.

      Löschen
  2. ...... jetzt weiss ich auch, warum du nach den bloomingville holzbäumchen gefragt hast ;) es sieht aber auch ohne diese traumhaft bei dir aus! echte waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    wunderschön sieht es bei dir aus. Ich dachte auch es gäbe keine Dahlien mehr, aber da muss ich wohl auch nochmal Ausschau halten!

    Alles liebe
    YVonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke
      & liebe Grüße zu dir, liebe Yvonne!

      Löschen
  4. Liebe Anke,
    na über die Dahlienpracht hatte ich mich auch schon gewundert! Ich hatte die schon Anfang September in den Winterschlaf verabschiedet, aber auch hier ist alles damit voll! Dein Moodboard vom ersten Bild sieht super aus, der Zapfen deutet schon an, dass Weihnachten auch schon bald wieder vor der Tür steht!


    Wünsch dir eine schöne Herbstwoche,
    liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hilfe ja! Geht mir dann immer zu schnell
      und bin jedes Jahr am 30. November
      ordentlich mit Adventskalendertütchen,
      Kranz & Co am rotieren :)

      Liebe Grüße nach Berlin!

      Löschen
  5. Jetzt weiß ich auch, warum ich den Laden meide, so gut es geht :-) Hab noch einen Gutschein der ist x Jahre alt, weil ich da so selten bin. Gute Besserung! Und Deine Bilder wie immer traumhaft, der Trend klasse, Dahlien wachsen sogar noch in unserem Garten.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tinka!
      ...ich mache auch erstmal `nen großen Bogen ;)

      Löschen
  6. Deine Bilder sind wie immer wunderbar! Besonders die kleinen Häuschen, die sich hier und da aufs Bild geschlichen haben, finde ich toll!! Irgendwie haben die es mir angetan ;-)

    Herbstliche Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...da fällt mir gleich dein tolles Häuschen DIY
      wieder ein, liebe Franzi :)

      Löschen
  7. ... underdecorated???!!! Du machst mich fertig ;-))))) So fühle ich mich grundsätzlich immer *lach* Mr. Bird ist klasse. Hab eben mal alle Bilder nach ihm abgesucht. Wie auf der Kinderseite in der Brigitte (wir haben eine kleine Maus versteckt, findest du sie?). Hab ihn 4x entdeckt. Oder...? Doch! ;-) Wüsch dir gute Besserung und ein wunderbares Herbstwochenende!!! Liebste Grüße für dich ♥ von Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...die Maus hab auch ich schon als Kind gesucht
      und diese Angewohnheit natürlich weitergegeben...
      darf Frau sich allerdings auch nicht wundern, wenn
      sie die aktuelle Brigitte nicht findet, wird hier nämlich
      sofort in Beschlag genommen!

      Liebste Grüße zu dir.

      Löschen
  8. So schön, so lecker. Jetzt bin ich leider so spät dran mit meinem Kommentar, dass die feinen Gugel wohl schon alle vernascht sind.
    Und wieder mal perfekt, wie du Farben und Materialen zusammengestellt hast.
    Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für die lieben Zeilen, Jutta!
      Freue mich!

      Löschen
  9. Deine kleine, feine Brettchensammlung (in Wolkenform!!!) ist wirklich herzallerliebst und würde unserer Küche auch gut zu Gesicht stehen. Da wir wohl bald umziehen, habe ich allerdings beschlossen, kommt erstmal nichts Neues in's Haus. Schade eigentlich.

    Ich stehe ja auf rosa-gold als Farbkombination, von daher ist das hier mal wieder eine einzige Augenweide! Das Holzbrett als eine Art Mood Board zu benutzen finde ich wirklich klasse (dein Blog ist so eine Fundgrube an Ideen und Ästhetik). Ich habe hier noch ein dünnes Sperrholzbrett rumliegen, vielleicht könnte ich daraus ein Mood Board basteln?!

    Zum Thema Make-Up.
    Mich haben schon mehrmals Leute auf meinen "natürlichen" Look angesprochen und gefragt, ob ich denn gar kein Make-Up trage...Möööp, ich trage Make-Up (meistens jedenfalls). Vor allem Concealer ist für mich unverzichtbar, sonst würden die Leute denken, ich hätte drei Nächte nicht geschlafen ;)

    Viele Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deinen tollen Kommentar!

      ... entrümpeln ist mindestens genauso beglückend, wie
      Neuanschaffungen!
      ... Umzug? Hoffentlich Grund zur Freude! In Berlin?
      ... rosa-gold habe ich auch so gern.
      ... "Concealer-Schulterschluss" tut gut ;)

      Löschen
  10. Wunderschön ! Ich bin auch gerade dabei, mich auf den Holzweg zu gegeben…;-)
    Liebste Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee... du, meine Liebe, bist gerade auf der Fast Lane unterwegs ;)
      Liebste Grüße zurück!

      Löschen
  11. Da ich ja privat fast immer total underdecorated bin, kenne und liebe ich ja auch Bemerkungen von reizenden Damen (gerne Mütter von Schulkameraden o.ä.) von der Art: "Bist Du müde, Du Arme? Du siehst ja echt fertig aus!"
    Did I ask?? ;-)
    Deine Hölzer sind toll, ich muss dringend mal neue Küchenbretter haben!
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    lass Dich von D-Verkäufern bloß nicht verunsichern: bläulicher Schatten, pah.
    Wenn es nach denen Ginge, müsste ich großflächig hochpreisige grüne Paste in meinem Gesicht verteilen um das ROT im Gesicht zu neutralisieren. Anschließend muss selbstverständlich mit noch hochpreisigerem BeigeGlow nachgearbeitet werden, um nicht auszusehen, als müsse man sich auf der Stelle übergeben.
    My daily make up routine looks differently...
    Ansonsten: wie immer woodnerschön* s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)
      ...aber vielleicht ist bläulicher Schatten immer noch besser als blauer Lidschatten, oder?
      <3 !

      Löschen
  13. schade das du keinen persönlichem Make-up Artisten zu Hand hast :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich ja!
      Sitzt leider in Schweden... der sollte mich
      lieber Videoüberwachen, damit ich keinen
      Blödsinn mache :)

      Löschen
  14. Soooo fein gestylt! Mag ich : ). Herzlich, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...sind die Biskuit-Teelichter nicht sogar von dir,
      liebe Sabine? Ich meine...

      Löschen
  15. Schön schön schöööön hast du es, liebe Anke. Deine Brettersammlung würde ich dir ja gerne abluchsen ;) Und weil ich genau heute beschlossen habe, meinen Schreibtisch ein wenig Holzwegisch zu stylen, wird dein Post gleich mal gespeichert ;)
    Liebe Grüße zu dir, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke, liebe Mia!
      Hab mich sehr über deine Zeilen gefreut!

      Löschen
  16. Holz, Holz, Holz! Ich brauche mehr natürliches Holz! Es sieht einfach so gemütlich aus! I love it. Wie immer ein tolles Händchen und Gespür, meine Liebe.

    Und kurz zum Thema "underdecorated": Wie Du ja weißt, bin ich täglich geschminkt, nicht übermäßig, aber immer, immer, immer mit Mascara, Lidschatten (kein blau) CC Crème und Puder. ABER, sobald ich die besagte Parfümerie betrete und die prüfenden Blicke der wunderhübschen Damen spüre, weiß ich, das alle Mühen am Morgen umsonst waren. So ist es dort einfach. Natural Beauty rules :)
    Küsschen*

    AntwortenLöschen

Back to Top