Sommerferienbeginn mit Cake Pops 2.0

Kürzlich im Supermarkt... unser kleinster Spross "bereichert" meinen Einkaufswagen mit kleinen Kuchen in der Tüte. "Och nöö!" denke ich, denn ich kaufe keinen Fertigkuchen. Beim näheren Hinsehen entdecke ich, dass es sich um Muschelförmige kleine Fertigkuchen handelt. "Aha!" denke ich nun, "Nordseeentzug!". Dafür habe ich vollstes Verständnis und die Tüte darf mit. Und während wir nach Hause fahren, Calvin Harris` "when I met you in the summer" voll aufgedreht (unser Sohn ist großer laut-Fan), denke ich mir, in Sachen Muschelkuchen, da geht noch was...




Ich habe kleine Canapé-Holzgabeln von Rice verwendet, ganz schlichte bekommt ihr im Kaufhaus oder in der Drogerie. Diese könnt ihr zum Beispiel mit Masking Tape verzieren, oder aber, wie beiYvonne gesehen, bestempeln. Auch lecker: mit weisser Kuvertüre einmal im Zickzack über die Küchlein gehen, Vorteil: die Kuvertüre härtet im Gegensatz zur Zuckercreme aus! Ich kann mir die Cake-Pops auch gut als amuse gueule beim Kaffeeklatsch vorstellen oder aber als Platzanweiser beim Kindergeburtstag, wenn ihr die Holzstiele mit Namen verseht. Meine Jungs haben mit ihrer kleinen Lieblingsnachbarin damit die Sommerferien eingeläutet, die Freitag in Hessen begonnen haben. 



Außerdem letzte Woche:

gefreut  . . .  von Herzen über all die neuen Leser, die von Liebesbotschaft gekommen sind! Willkommen! Vielen lieben Dank für`s verlinken, Joanna!

bewundert . . .  Dunja in der aktuellen Martha Stewart Living!

gepinnt . . . wunderschöne Ice Cream & Sprinkle Bar von Sugar & Cloth! Die Farben!

begonnen . . . Holland-Allerlei-Verlosung hier bei mir! Macht mit bis zum 08.08. !

Ich wünsche euch sonnige, fröhliche Sommerferien!
Habt es schön!

Eure Anke



Dear Readers,

yearning for the North Sea, we left a week ago, my youngest son picked shell-shaped cakelets in the supermarket lately. So here it comes, an easy-peasy cake-pop idea for you to celebrate summer-holidays. Have fun!

Love,
Anke


Kommentare:

  1. Cake Pops nach meinem Geschmack! Ich mag die klassischen nämlich nicht! Und eine wunderbare Idee!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tinka! Ich habe Cake Pops überhaupt erst
      einmal probiert und war auch nicht so berauscht.
      Liebe Grüße zu dir ;)

      Löschen
  2. Mensch, hast Du nen schönen Ferienstart, Anki!
    Ich wünsche Dir auch schöne Ferien und mit Deinen Sommerlaunebildchen kann man nur gut hinein rutschen!
    Liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du schreibst immer so nett! Danke, du Liebe!

      Löschen
  3. so süss! und was mir natürlich am besten gefällt: ganz easy zu machen :) toll ist auch der wölkchenstoff. alles in allem ein augenerfreuer......ach: auf diesem weg auch noch ein riesendankeschön für die fantas-tischen mitbringsel - die ganze family ist happy und ich am meisten! herzliche grüsse aus'm wald, dunja

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmm lecker! Tolle Idee und schöne Bilder!
    Gruß Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Gabi & Gruß zurück!

      Löschen
  5. liebe Anke, was für eine schöne Idee du da "aufgegabelt" hast! ;) Ich habe am Wochenende diese kleinen Muschel-Madeleines für ein Buffet gebacken und bin leider im Traum nicht auf kleine Gabeln gekommen, das wäre es gewesen! Beim nächsten Mal bin ich vorbereitet! :) Hab eine wunderschöne Sommerwoche voller Leichtigkeit und farbenfroher Inspiration! Alles liebe, Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und selberbacken ist natürlich
      viel-viel-viel besser, liebe Theresa.
      Deine Madeleines waren bestimmt
      super, bist ja Fachfrau :)

      Löschen
  6. GENIAL - soooo toll! Wäre was für meine Mädels :-)))!
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...danke Yvonne!
      Bei uns bin ich ja das einzige Mädel.
      Und bisher ist es mir recht gut gelungen,
      hier everything pink & cute zu
      verteidigen, bzw. an den Mann zu bringen :)

      Löschen
  7. Das ist ja eine total süße Idee!
    Kann man die Ferien besser beginnen?
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht mit Tonkabohneneiscreme?! ;)
      Grüße zu dir, liebe Jutta!

      Löschen
  8. Hi liebe Anke, ganz süß, diese Idee! Ich finde auch, wenn schon Fertigkuchen, dann noch etwas 'gepimpt' ;) Dass dein Kleiner so lange warten konnte, bis du mit der Verzierung fertig warst... alle Achtung! :-)

    Liebe Grüße,
    Christine
    p.s. ich liebe eure Türen! So toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      für Türen und Wohnung im Allgemeinen haben wir hart gekämpft :) Und obwohl es meinen Mann ein wenig zurück nach Berlin zieht, wo wir vorher gewohnt haben, werden wir hier so schnell nicht ausziehen. Danke für deine Zeilen...
      Grüße in die Hauptstadt*

      Löschen
    2. Das Kämpfen hat sich gelohnt, liebe Anke! Und ich hätte nichts dagegen, wenn ihr hierher zurück ziehen würdet ;-))

      Löschen
  9. was für eine wundervolle Idee I leckmuscheln waren gestern - hoch leben deine cake pops! - liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Julia
      & "so schön", deine aktuellen mint-palettes!

      Löschen
  10. Das ist ja eine süße Idee die Madeleines auf Gabeln zu stecken! Und die Deko macht es so schön sommerlich - genial :)

    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Janneke!
      Wie schön, dass du hergefunden hast!
      Lieben Gruß.

      Löschen

Back to Top