Speedy-Spargel-Pizza + Flower Power

Also bevor wir hier mit irgendetwas Neuem beginnen, möchte ich mal Danke sagen. Für die lieben Kommentare zum letzten Post, ich freue mich SEHR! 
So, das hätten wir. Was machen wir jetzt? Ein Ratz-Fatz-Easy-Peasy-Frühlings-Rezept für euch. Fast Food, nur schöner.




Ich behaupte mal ganz kühn, dass man die Spargelpizza in gut 30 Minuten inkl. backen auf`m Tisch hat. Denn ich brauche 40 Minuten und ich mache fast alles in Tai Chi-Geschwindigkeit ; ) Den Backofen heizt ihr nach Anweisung auf der Fertigteigpackung (Kühlregal) vor, bei mir waren es 200° Ober-/ Unterhitze...



Am besten ihr beträufelt zu guter Letzt den Spargel noch mit ein wenig Olivenöl! Nach Packungsanweisung backen (bei mir sind es ca. 18 Minuten).
Die Pinienkerne habe ich ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit über die Pizza gegeben. Es lohnt sich zu variieren. Manchmal kommen bei uns getrocknete Tomaten dazu, ich habe es auch schon mit Ziegenkäse und Honig probiert, sehr lecker!


Den Impuls für die Blumendeko habe ich beim Blättern in Holly Becker`s "Decorate with Flowers" bekommen. Das Buch wurde bereits auf diversen Blogs vorgestellt und auch ich finde es wirklich ganz außergewöhnlich schön. Eyecatcher schon bei erster Durchsicht für mich... "Flowers Afloat". Nach diesem Vorbild habe ich den Miniatur-Blumenteich angelegt.

Ich wünsche euch eine wunderbare Woche.

Habt es schön!

Eure Anke


Kommentare:

  1. Einfach nur blumig schön ! Deine Posts sind eine unglaubliche Inspiration. Genial finde ich immer wieder deine Beschriftung in deinen Beiträgen. Wenn ich das doch auch so toll könnte…….
    Freue mich wie immer auf den nächsten von dir !
    Katinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Katinka,
      auch für die schönen Zeilen/ deinen Kommentar
      bei decor8!

      Löschen
  2. Lecker. Ich liebe Spargel. Bis jetzt war ich noch am überlegen, was es bei uns heute zu Abend gibt und jetzt weiß ich es :-)))! Danke!

    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, es hat geschmeckt, liebe Yvonne!
      Bis bald*

      Löschen
  3. Sehr schön, Anke. Liebe Grüsse aus dem Süden

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmmh ... klingt gut ...
    Aber muss man den Spargel nicht erst blanchieren?! ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      klar, du kannst den Spargel auch vorher kurz blanchieren,
      muss aber nicht sein. Nach den knapp 20 Min im Ofen ist
      er durch, hat aber noch Biss :)
      Herzliche Grüße zurück!

      Löschen
  5. Deine Posts sind eine Augenweide, wunderwunderschöne Bilder! Und gleich eine tolle Idee für mich, auch mal wieder selbst Pizza zu machen! Passt ja zum Wochenende!

    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüße nach Berlin!
      ...ich bin Montag in der Hauptstadt und freue mich schon :)
      Ein schönes Wochenende dir *

      Löschen
    2. Oh wie schön, dann wünsche ich dir viel Spaß hier!! :-)

      Löschen
  6. Hallo Anke, was sind das für herrliche Aufnahmen. Sehr sehr schön. Ich suche gerade die schönsten Blumenbilder im Rahmen einer Verlosung auf meinem Blog. Vielleicht guckst du mal vorbei! :-)
    LG Anne-Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne-Susan,
      vielen Dank für den Hinweis.
      Da ich die kommenden Tage arbeite,
      werde ich es leider nicht schaffen,
      schaue aber sehr gerne wieder bei
      dir vorbei!
      Herzliche Grüße*

      Löschen
  7. Das sieht super elcker aus, auch die Bilder sind sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    habe gerade über decor8 hierhergefunden und werde bestimmt öfter vorbeischauen. Und die Spargelpizza garantiert auch backen.
    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      ich bin noch immer hin und weg,
      da Holly fantas-tisch vorgestellt hat.
      Freue mich, dass es dir hier gefällt!
      Liebe Grüße zurück *

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  9. Liebe Anke, wie hübsch, wie lecker, wie cool ist das denn hier? Hab deinen Blog gerade über decor8 entdeckt und bin verliebt! Die Spargeltarte mache ich morgen, den Nachtisch übermorgen - und wann zaubert eine Fee endlich unsere Baustelle fertig, damit ich nachdekorieren kann? Und dann deine Fotos und Illus? Machst du die alle selbst?
    Also wirklich - bezaubernd! Freue mich auf mehr!
    Liebe Grüße,
    Claudia
    www.wasfürmich.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte, Claudia!
      Dann drücke ich mal die Daumen, dass die gute Fee/ Ressort
      Baustellenfertigstellung bald vorbei schaut :)

      (Fotos & Beschriftung made by me, das Indianermädchen
      ist eine Karte von Ragdolli/New Zealand)

      Löschen
  10. Liebe Anke
    Ich hab Deinen Blog soeben entdeckt, über decor 8 und ich find ihn super insprierend. Ausserdem wollte ich dich fragen wie du es schaffst bei allen Bilder die gleiche "Helligkeit" hinzubekommen, bearbeitest du die Bilder noch in Photoshop?
    Liebe Grüsse
    suessundbunt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina, ich freue mich, dass du bei mir gelandet bist!
      Ich versuche, zum Ergebnis "helles Bild" über die Belichtungszeit
      zu kommen, bearbeite allerdings auch im Photoshop.
      Lieben Gruß*

      Löschen
  11. Was für eine schöne Seit edu hast, liebe Anke,
    Holly hat echt gut dran getan, uns diesen Tipp zu geben. Deine Seite ist total schön und die Pizza - muss definitiv mit auf den Speiseplan der Woche!
    Hab einen schönen Montag,
    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank für deine liebe Nachricht, Corinna!
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen

Back to Top