Schnee..


Meine Freundin war in Kopenhagen und sagt "Neon ist out". W A S ? Auweia. Designbegeisterte wissen, dass die in der dänischen Hauptstadt immer recht haben. In diesen Angelegenheiten jedenfalls. Hmmm. Also noch mal schnell in die Neon-Vollen gehen, bevor die Trendnews bei uns ankommen, dachte ich mir.



Im letzten Beitrag (und zuvor) habe ich mich bereits als Neonliebhaber geoutet. Leider wurde besagte Liebe auf eine harte Probe gestellt. Denn... die Dreiecksbeziehung mit meiner Kamera passt der Diva Neonpink überhaupt nicht. Die für das Posting dekorierten Details strahlen eigentlich in unwiderstehlichem hellsten Neonpink, welches sich dann auf den geknipsten Bildern in kühles Magenta (?) verwandelt. Sollte die Telekom jemanden zum Ablichten von Printwerbung suchen... contact me, i`ll do it!
Auf der Suche nach Lösungen im Netz findet man auch in den Foto-Communities in die Tasten getippte Ratlosigkeit. Glückssache, wenn das Licht es gut mit einem meint, schreiben einige Blogger. Solltet ihr einen Trick kennen, ich wäre dankbar.
Da aber jede Frauenzeitschriftenleserin weiß, dass Perfektionismus lästig, hemmend, überflüssig, unsexy und total verpönt ist, höre ich jetzt auf zu jammern. 


Ich habe vorerst auch keine Zeit für perfekt. 
Nach langer, sehr langer Elternzeit geht es für mich zurück in den Job. Mein Arbeitgeber dachte sich, es sei nun mal gut mit lustig und gemütlich zuhause. Und da ich mich neben gutem Design, DIYs und schön gedeckten Tischen auch für Notwendigkeiten wie Rentenbausteine erwärmen kann, werde ich die kommenden Wochen mit Seminaren und Schulungen beschäftigt sein. Daher erstmal weniger oder kürzer hier bei fantasTISCH.  Ich hoffe, ihr bleibt trotzdem dabei!




Habt es schön!

Eure Anke  


* need to know:

...die schönen Textilservietten mit Neondruck kommen von FROHSTOFF (klick).


* nice to know:

...um oben abgebildeten Schnee vor die Linse zu bekommen, musste ich mich übrigens auf den Weg in die Tiroler Alpen machen. Dort sind sie zwar auch nicht gerade gesegnet mit der weissen Pracht, die Ski konnten wir trotzdem anschnallen.

Kommentare:

  1. Liebe Anke, ich mag deine Neon-Weiß-Kombinationen sehr. Und wer sagt, dass man sich den Kopenhagenern nicht auch mal widersetzen darf? ;-) Viele liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Recht hast du :)
      Lieben Gruss zu dir, Julia!

      Löschen
  2. Oh ich hab auch schon gehört dass Neon mehr oder weniger aus, aber ich will das (noch) nicht wahr haben. Gerade wenn ich diese wunderschöne Kombi weiss - Neon pink sehe dann weiss ich dass für mich Neon noch lange "in" sein wird!

    Danke für die tollen Fotos! Ich hoffe Du wirst trotz Start zurück ins Arbeitsleben (alles Gute dafür!) trotzdem noch ab und an Zeit haben uns mit so wunderschönen Posts erfreuen!

    Liebe Grüsse,
    Kristin aka Frau Süd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Kristin!
      Ich habe eine Valentinstag-Idee und
      hoffe auf Zeitfenster für`s Realisieren.
      Lieben Gruss

      Löschen
  3. Es stimmt! Ich war Anfang Januar in Kopenhagen und mir ist es auch aufgefallen. Oder der Trend hält nur Winterschlaf :-)
    Ich wünsche dir einen guten Wiedereinstieg, warte und freue mich auf
    Schönes hier bei fantastisch.
    "Schneeweiss & Neon" ist jedenfalls wieder so gelungen!
    Herzliche Grüße, Anna-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...den würde ich auch gerne halten. Also den Winterschlaf.
      Bin nämlich Murmeltier und Lichtfreund :)

      Löschen
  4. ä*!! was soll ich sagen? hier habe ich das gefunden, was ich in kopenhagen gesucht habe! genau die kombi ist doch die schönste für neon und du hast die zwei farben herrlich zusammengebracht. aber am aller-aller-allerschönsten sind die moodboards, die du für mein shop gestaltet hast. die zeigen: du bist ein genie! das weiß auch dein arbeitgeber und holt dich deshalb aus der elternzeit ;-) ich wünsche dir dafür einen guten start und werde dich, soweit das mit meinen begrenzten mitteln möglich ist, gerne unterstützen. hauptsache du fütterst uns hier weiterhin mit fantas-tischen ideen! so, genug der ausrufezeichen.....wir sehen uns bald, ich freu`mich, küsschen aus`m wald, dunja

    AntwortenLöschen
  5. Na mir persönlich hat das Kicht da eine große Freude gemacht, denn ich mag neon nicht. Deine Ideen und Deko finde ich trotzdem toll. Natürlich beliben wir dir treu. Einen guten (Rück-) Einstieg ins Berufsleben!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Wünsche, Jutta!
      Vielleicht fährst du demnächst mal nach Kopenhagen,
      nun, da sie sich von Neon getrennt zu haben scheinen ;)

      Löschen
    2. Ehrlich gesagt ist das keine schlechte Idee, denn bei meinem letzten Kopenhagenbesuch waren die Kinder unausstehlich und ich wurde zudem von einer spontanen Darmgrippe heimgesucht...
      Es kann nur besser werden!!

      Löschen
  6. Total schön -wurscht ob in oder out. Und was soll dann der nächste Trend sein?;-)
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Meine Neon-Mitbewohner dürfen bleiben!
      Liebe Grüsse nach Trier *

      Löschen
  7. .....ich weiß es, ich weiß es: der nächste trend ist (laut kopenhagen) pastell (mal wieder) :-)
    yeeaaahhh!

    AntwortenLöschen
  8. bei dir ist es auf jeden fall in. wunderschöne, freudige farbpunkte in der weißen winterfarbwelt. die karten finde ich zauberhaft und die serviette sowieso.lg, éva

    AntwortenLöschen
  9. juchu! vielen dank für die tollen rest-neon-eindrücke. so schön und auch bei mir gedanklich immer noch 'in'. dir einen guten wiedereinstieg und liebste grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und uns bleibt immer mint, das ist immer top :)
      grüsse*

      Löschen
  10. Egal ob out oder nicht - mir gefallen deine Bilder *G* Sollte Dunja recht haben und danach pastell folgen, hätte ich allerdings auch nichts dagegen.^^
    Deine Fotos sind dir wieder wundervoll gelungen, ich mag es sehr wenn alles farblich aufeinander abgestimmt ist. Und falls du wirklich einen tollen Fototipp bekommen solltest, würde ich mich sehr freuen wenn du ihn mit uns teilen würdest - auf das passende Licht warte ich seit Wochen nämlich schon verzweifelt ;-)
    Und vor allem natürlich viel Spaß bei deiner Rückkehr ins Berufsleben!

    Ganz liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      wie schön, mal wieder von dir zu hören!
      Ich hoffe, es geht dir gut.
      Herzliche Grüsse*

      Löschen
  11. nice to see!!! ;-)
    für deinen wiedereinstieg wünsch ich dir alles gute!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  12. Die Idee Briefumschläge mit Neongarn zuzunähen finde ich besonders gut!
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen

Back to Top