Weihnachtsfrühstück

Noch einmal schlafen, ein Türchen öffnen... ich hoffe, ihr seid entspannt und grüsse euch so kurz vor Weihnachten aus meinen vier Wänden.




Solltet ihr noch ein kleines Rezept für`s Weihnachtsfrühstück mögen, vielleicht ist dieses was für euch. Funktioniert natürlich auch nach Weihnachten...

Winter-Bircher-Müsli

Für 4 Personen

300 g Winterjoghurt (bei mir: Pflaume-Walnuss)
60 g 3-Korn-Flocken (Hafer, Dinkel, Roggen)
20 g Haselnüsse
100 g dunkle Weintrauben
150 g süß-saure Äpfel
2 El Zitronensaft
1 Banane
1 Hand getrocknete Cranberries
100 ml Schlagsahne

Joghurt mit Flocken mischen, zugedeckt 30 min kalt stellen.
Nüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten.
Trauben längs halbieren, evtl. entkernen.
Äpfel schälen, vierteln und grob raspeln, mit Zitronensaft
vermischen.
Banane würfeln und Sahne steif schlagen.
Banane, Äpfel, Trauben und Cranberries mit dem Joghurt 
mischen und Sahne unterheben.
Mit den gerösteten Nüssen garnieren.

Das Rezept lässt sich wunderbar variieren, schmeckt bestimmt auch mit Kokos gut!




Einen letzten Stempeltipp für dieses Jahr kann ich mir nicht verkneifen. Ich finde, der Sternornament Stempel "Eiskristall" passt zu gut zu den Papier-Schneeflocken. Der Stempel von Bunte Bordschätze ist sehr filigran gearbeitet und zaubert daher einen 1A-mit-Sternchen Druck.
Besagte Schneekristalle aus Papier, welche ich auf dem Tisch dekoriert habe, bekommt ihr hier. Etwas Geduld müsst ihr haben, der shop macht einen kleinen Winterschlaf.

*

*

have yourself a very merry christmas,
let your heart be light 

*

*

Eure Anke


Kommentare:

  1. ..... in 9,5 stunden treffen wir uns zum weihnachtsfrühstück bei uns.... mit deiner traumdeko kann ich allerdings nicht mithalten! vielleicht kommen wir einfach spontan zu euch ;-) bis später hier im wald, gutenachtküsschen, dunja

    AntwortenLöschen
  2. ...und bei mir geht's jetzt zum Glühwein-Brunch, hicks... Hier wird lässig um den Topf gestanden und dem Glühwein bei seinem Aufstieg in jedermann's Kopf zugeschaut ,-) Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachten, liebe Anke. Ich freue mich sehr, dass ich deinen Blog entdeckt habe, und bin eine fleissige Leserin. Bitte weiter so.
    Alles Liebe
    Katinka

    AntwortenLöschen
  3. Ahoi liebe Anke, ich habs erst nach Weihnachten entdeckt und hat mir ein breites Lächeln gezaubert. Deine Tischdeko, sehr hübsch. Ich sollte mir auch mal wieder so eine Mühe geben. Und das Dir "Stella" so gefällt, geht runter wie Öl. Vielen lieben Dank für diese schöne Nachweihnachtsüberraschung. Bunte Grüße Jeannette

    AntwortenLöschen

Back to Top